top of page
DAS GROSSE HEFT

Nach Ágota Kristóf

Thalia Theater Hamburg

Bühnenfassung: Alexander Klessinger und Natalja Starosta

In dem Roman Das große Heft erzählen uns zwei Kinder von der Grausamkeit eines Krieges, in dem Gewalt zum Alltag und somit banal wird. Kinder, die alles sehen und alles verstehen, werden Projektionsfläche von Schuld und Unschuld, Moralvorstellung und Tabu. Sie entwickeln sich zu Missionaren einer verkehrten Welt, die überlebt werden will.

Die Exilliteratin Ágota Kristóf verwebt Unschuld mit Gräueltat und beschwört einen ästhetischen Sog, der dem ebenso kontinuierlichen Bedürfnis, sich zu entziehen, widerstrebt.

Ins Leben geworfen und sich selbst überlassen, verspricht nur noch eines Sicherheit, die Erkenntnis abstumpfen zu müssen. Die Inszenierung befragt, ob Entmenschlichung zu einer höheren Wahrheit und die Abkehr von Hoffnung zu Trost werden kann.

mehr

"... Mit ihrer Konzentration auf den Text, ihrem kreativen Umgang mit der Konvention und nicht zuletzt mit ihrem ästhetischen Anspruch hätte die Arbeit auch gut ins reguläre Thalia-Repertoire gepasst.“

(Hamburger Abendblatt)

Premiere: 17.06.2023, Thalia Theater Hamburg

Am 12. und 13. Januar war DAS GROSSE HEFT auf Gastspiel ins Hamburger Sprechwerk eingeladen.

Das große Heft Alexander Klessinger

TEAM

 

REGIE Alexander Klessinger DRAMATURGIE Natalja Starosta 

BÜHNE Christopher Dippert KOSTÜM Lena Kirschberger KOMPOSITION UND MUSIKALISCHE LEITUNG Alexander Schweiß CHORLEITUNG Mathias Johann LIVEMUSIK Nikita Diament (Schlagwerk), Lucie Spedicato (Harfe) MITARBEIT KOSTÜM/MASKE Anna Sunderbrink SOUNDDESIGN VOICEOVER Steffen Reichel, Tom Linardatos PRODUKTIONSLEITUNG & REGIEASSISTENZ Eva Herdieckerhoff MITARBEIT TON Niklas Handrich

VOICEOVERSTIMMEN Rufus Beck, Pauline Rénevier, Giovanni Funiati

EINSTUDIERUNG SPRECHCHOR Aaron Brömmelhaup, Kolja Schumann

FOTOS: Richard Stöhr

DARSTELLER:INNEN

SPRECH- UND GESANGSCHOR:

Maila Holtz, Alexander Maiwald, Linda Schnackenberg, Kolja Schumann, Mathias Johann, Aaron Brömmelhaup ,Sophie Stange, Anna Maria Sunderbrink, Franziska Schulze, Charlotte Österheld, Marina Warrelmann-Leyes, Katrin Voller, Jana Herrmann, Evgenia Gurfinkel. Ilka Marike Mahrholz, Pia Mewes, Fiona Köhn, Anicia Stehmeier, Lauritz Novotny, Henrike Kühn, Felix Schaumann, Lasse Stadelmann

KERNTEAM

bottom of page